admorris Pro Update von Shop4 auf Shop5

admorris Pro Update von Shop4 auf Shop5

Achtung: Stellen Sie vor dem Shopupdate sicher, dass Sie die Systemvoraussetzungen für den JTL-Shop5 erfüllen. Insbesondere, dass Ihr Webserver auf 64bit basiert! Wenn Sie im Shop5 Pluginupdates auf einem 32bit System durchführen, werden wichtige SQL Updates nicht ausgeführt! Ob Ihr Server mit 32 oder 64bit läuft sehen Sie im Shop5 unter Administration -> Fehlerbehebung -> Diagnose -> Server. Für Informationen zu Ihrem Betriebssystem unter Shop4 wenden Sie sich am besten an Ihren Hoster.

  1. Neueste admorris Pro Version installieren
    Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste admorris Pro Version 1.15 für Shop4 installiert haben. Sollten Sie eine ältere Version haben, machen Sie jetzt ein Update.

  2. Shopupdate durchführen
    Führen Sie als erstes das Shopupdate auf Shop5 nach folgender Anleitung durch: https://guide.jtl-software.de/jtl-shop/jtl-shop-kauf-editionen/von-jtl-shop-4-auf-jtl-shop-5-upgraden/
    Beachten Sie dabei vor allem auch, dass Sie das admorris Pro Plugin vor dem Update deaktivieren und dass Sie Ihre Datenbank und Templateordner sichern. Erstellen Sie außerdem zur Sicherheit ein Backup von admorris Pro unter dem Menüpunkt Import/Export.

  3. Updater-Plugin downloaden
    Hier können Sie unser Updateplugin für den Wechsel von admorris Pro unter Shop4 auf Shop5 herunterladen:  https://admorris.com/pro/downloads/admorris_pro_shop4_updater.zip

  4. Plugin installieren
    Nutzen Sie in Ihrem Shop5 Plugin Manager die Uploadfunktion um die Zipdatei hochzuladen. Wählen Sie unter "Vorhanden" das Updateplugin aus und installieren Sie es.

  5. Update ausführen
    Öffnen Sie das Updateplugin. Das Upgrade wird automatisch ausgeführt, bitte unterbrechen Sie den Updateprozess nicht.

  6. Updateplugin deinstallieren
    Sie können jetzt das Updateplugin wieder deinstallieren und löschen. Weitere Updates können Sie wie gewohnt im Backend Ihres Plugins vornehmen.

  7. Überprüfen Sie Ihren Shop & Anpassungen
    Überprüfen Sie Ihr Shopfrontend und das Plugin-Backend. Sollten Sie Anpassungen über User Styles, Elements oder ein Childtemplate gemacht haben, könnten ggf. kleinere Anpassungen notwendig sein.

Unsere Empfehlung: Führen Sie Shop- und Pluginupdates, PHP-Versionsänderungen sowie Serverumzüge zu Ihrer eigenen Sicherheit nur Mo. bis Do. zwischen 9 und 15 Uhr (ausgenommen Feiertage) aus. Damit Ihnen unser Support oder auch der JTL-Software Support im Ernstfall noch während der Geschäftszeiten helfen kann.
Außerdem empfehlen wir Ihnen größere Updates wie das Update von Shop4 auf Shop5 in einer Entwicklungsumgebung (z.B. einer Shopkopie in einem Unterordner) vorab zu testen.


    • Related Articles

    • Custom JavaScript Code im admorris Pro Template

      Shop5 Die Funktionsweise Javascript über loadjs zu laden funktioniet immer noch, aber es gibt im Shop5 inzwischen einen einfacheren weg. Inline Scripts Wenn Sie ein Inline-Script einfügen wollen, das jQuery oder eine andere vom Template geladene ...
    • Cookiehinweis Pro

      Mit dem Cookiehinweis Pro können Sie interne und externe Scripts und Cookies bis zur aktiven Zustimmung blockieren. Dabei haben wir besonders darauf geachtet, das PopUp auf Zustimmungen zu optimieren, und die Einrichtung für Sie so einfach wie ...
    • Zoom Funktion auf Artikeldetailseiten deaktivieren

      Ab der Version 2.3.2 finden Sie im Plugin unter dem Menüpunkt 'Produktdetailseite' die Einstellung 'EasyZoom' um die Zoom Funktion zu aktivieren/deaktivieren. Für ältere Versionen stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:  Wenn Sie ein Child ...
    • Änderung PHP-Version

      Wenn Sie im laufenden Betrieb die PHP-Version Ihres Shops ändern wollen, müssen Sie, wie bei allen anderen Plugins die mit IonCube verschlüsselt sind, auch bei admorris Pro darauf achten, dass Sie die passende Pluginversion zu der neuen PHP-Version ...
    • Versionsübersicht, Systemvoraussetzungen & Kompatibilität

      Systemvoraussetzungen: JTL Shop 4.06 bis JTL-Shop  5.1.1 PHP 5.6 bis 8.0 Bis JTL Shop 5.0.3 ist der ionCube Loader notwendig ZipArchive  Apache Server  (für NGINX müssen Sie selber alle notwendigen .htaccess Einstellungen übernehmen) SSL Zertifikat ...